Medizinische Vorsorge ist für eine Reise in tropische Länder unerlässlich.
Denn wer auf Reisen geht, ist schnell anderen Risiken ausgesetzt als in Deutschland
Bei Direktflug aus Europa: keine Impfungen vorgeschrieben
Bei einem vorherigen Zwischenaufenthalt aus anderen Ländern
(Gelbfieber-Endemiegebiete) wird bei Einreise eine gültige
 Gelbfieber-Impfbescheinigung verlangt.
Ärzte und Apotheken
Die Krankenhäuser in Thailand haben internationalen Standard. Medizinische Behandlungen Medikamente müssen sofort bezahlt werden. In der Regel sind die Preise sehr moderat. Lassen Sie sich eine Quittung geben, um die Kosten eventuell von Ihrer Krankenkassen erstattet zu bekommen. In den meisten größeren Orten findet man englischsprachige Ärzte.

Landesweit besteht in Thailand eine Infektionsgefahr für diverse Infektionskrankheiten (z.B. Hepatitis A, Typhus, Bakterienruhr, Amöbenruhr und Wurmerkrankungen die durch verunreinigte Speisen oder Getränke übertragen werden. Daher sollten stets sorgfältige Nahrungsmittel- und Trinkwasser-Hygienemaßnahmen durchgeführt werden

Informieren Sie sich aber bei Ihrem Hausarzt oder in einer Apotheke über die nötigen Impfungen. Als ich die Reise im Jahr 2004 plante hatte ich folgende Impfungen :

Tetanus
Diphtherie
Polio (Kinderlähmung)
Hepatitis A
Typhus
und eine
Malaria stand by , für den Besuch im Landesinneren.

 

Die Kosten für diese Impfungen dürften so um die 100 Euro liegen. Denn die Krankenkasse zahlt nur die Tetanus Impfung.

Eine Reisekrankenversicherung sind bei einigen Kreditkarten bereits enthalten und sollte unbedingt abgeschlossen werden.
Bei Reisegepäckversicherungen müssen Sie die Bedingungen genau durchlesen, damit im Schadensfall auch gezahlt wird, denn oft gibt es viele Ausnahmeregelungen,
die die Versicherungen von der Erstattungspflicht befreien. So sind gestohlene Fotoapparate usw. oft nur mit max. 1/3 der gesamten Versicherungssumme versichert. Also Achtung !
Ich habe lange nach einer Versicherung gesucht. Oft war die Versicherungssumme mit 1500 Euro Zu gering. Denn ein Fotoapparat kostet schnell schon mal seine 700 Euro. Und wenn dann die
Summe 3 x so hoch sein muss (2100 Euro) reicht das nicht aus .

< Shop-Apotheke.com: Große Deutsche Versandapotheke
Malaria impfungen Thailand
Geldschein

,

Impfungen

Reiseversicherung

http://www.openhotelguide-link.de/versicherung2/2019/
210
Thailand Fotos Bilder Informationen (c) Jörg Kemmler Photoreise.de